top of page
Suche
  • AutorenbildMaikes Privatbibliothek

Ezlyn - Im Zeichen der Seherin

Aktualisiert: 4. Apr. 2023

von Karolyn Ciseau

Über dieses Buch bin ich auf Lovelybooks gestolpert, als ich nach interessanten Leserunden geschaut habe. Ich hatte mich nach der sehr großzügigen Leseprobe von 35 Seiten beworben und es leider nicht bekommen. Doch irgendwie hat mich die Geschichte nicht mehr los gelassen. Innerhalb von drei Tagen hatte ich es ausgelesen...


Klappentext



Hast du den Mut zu lieben, wenn der Mann deines Herzens dir den Tod bringen kann?


Ezlyn kann das Ende eines jeden Menschen voraussehen. Tag und Nacht verfolgen sie die schrecklichen Bilder ihrer Visionen. Und eine hat sich besonders in ihr Gedächtnis eingebrannt: Ihr eigener Tod, verursacht durch die Hand eines Schattenkriegers. Eines jener Männer, die bekannt und gefürchtet dafür sind, durch bloße Berührung Leben zu nehmen. Als Ezlyn in den Dienst einer reichen Adelsfamilie tritt, führt ihr Schicksal sie ausgerechnet an die Seite eines solchen Schattenkriegers. Der schweigsame und unnahbare Dorian könnte der sein, der ihr den Tod bringt - und doch bewegt er ihr Herz wie kein anderer...


Süchtigmachend gut


Das Buch war für mich ein echter Pageturner. Obwohl ich hundemüde war, konnte ich nicht anders, als bis 1.30 Uhr in der Nacht zu lesen, weil der Spannungsbogen die ganze Zeit über aufrecht erhalten werden konnte. Einige Dinge konnte ich zwar kommen sehen, aber was ich nicht wusste war, in welchem Ausmaß und wie genau die Autorin das umsetzen würde. Das wiederum hat sie großartig gemacht!

Wer hier eine heile Welt Liebesgeschichte erwartet, der ist bei diesem Buch falsch! Die Protagonistin leidet und wird keinesfalls geschont!


Der Tod als ständiger Begleiter


Ezlyn ist eine Todesseherin. Nur wenige Frauen besitzen diese Gabe. Sobald sie das erste Mal in Erscheinung tritt, werden die jungen Mädchen, welche oft noch Kinder sind in einen Tempel zur Ausbildung gebracht. Dort erhalten sie eine Erziehung, lernen Lesen und Schreiben und bekommen einen gefiederten Gefährten zur Seite gestellt.

Die jahrelange Ausbildung soll sie auf ihr Leben an den Höfen des Adels vorbereiten. Eine Todesseherin zu besitzen ist ein Zeichen von hohem Status. Denn was Ezlyn und ihre Freundinnen vermögen ist nichts geringeres, als dem Tod ein Schnippchen zu schlagen, denn ihre Voraussagen sind nicht in Stein gemeißelt! Sobald eine Todessehrerin das nächstmögliche Ende in all seinen mitunter grausamen Details gesehen hat, können die Lords und Ladies Vorkehrungen treffen um ihm zu entgehen.

Doch der Preis dafür ist hoch und gehört zu den Dingen, über die man die jungen Seherinnen im Unklaren gelassen hat.

Kann Ezlyn herausfinden, was es mit ihrer Gabe auf sich hat und diejenigen bewahren, die ihr am Herzen liegen? Und was wird mit ihr selbst geschehen, wenn sie dem Mann gegenübersteht, der sie töten wird?


Das Buch stellt viele interessante Fragen

Kann man dem Schicksal entkommen? Gibt es so etwas überhaupt? Was ist Freiheit? In wessen Händen liegt die wahre Macht? Wer manipuliert wen und aus welchen Gründen? Kann man die Wahrheit hinter Worten spüren? Und was geschieht, wenn sich jemand nicht an die Regeln hält?


Das Buch an sich kann als abgeschlossene Geschichte stehen bleiben, bietet jedoch auch die Möglichkeit einer Fortsetzung. Ich bin sehr gespannt, ob es dazu kommen wird. Wie mir die Autorin verraten konnte, hat sie durchaus Ideen für eine Fortsetzung der Geschichte. Da das jedoch von der Zustimmung des Verlages abhängt, hier die Bitte an Carlsen: Könnt ihr bitte, bitte dafür sorgen, dass es einen weiteren Teil geben wird? Ich bin sicher, dass nicht nur ich mich darüber freuen würde!


Zur Autorin


Karolyn Ciseau hat Germanistik studiert und ist ein regelrechter Weltenbummler, wenn sie nicht gerade unterwegs ist um Inspiration zu sammeln und andere Länder zu erkunden, lebt sie in Niedersachsen.


Obwohl es sich um ein Verlagsdebüt handelt, heißt das nicht, dass es noch nichts anderes von Karolyn Ciseau zu lesen gibt. Wer neugierig ist, kann sich auf Amazon umschauen. Dort gibt es zum Beispiel eine mehrbändige Reihe zum Thema Zeitreise und vieles mehr! Dieses Buch ist gewiss nicht das Letzte, was ich von ihr gelesen habe!



Eckdaten


Seitenzahl: 381

Genre: Fantasy

Verlag: Carlsen

Bewertung: ★★★★★

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page